Ich glaube ich muss brechen…

Lena Meyer-Landrut hat den Eurovision Songcontest gewonnen?!

Ein neues Tief in der Geschichte des Songcontests… Trotzdem würde mich interessieren wieviel die Deutschen an Bestechungsgeldern dafür ausgegeben haben.😛

Sexy Disney Helden

Auf Deviantart.com gibt es einen Künstler, der bekannte Disneyhelden in sexy Posen und Outfits zeichnet:

CLICKY: David Kawena ist mein Held😀

Torchwood? TORCHWOOD!

Ach. Du. Meine. Güte! Was hab ich hier nur verpasst gehabt?! Wo warst du nur bis jetzt in meinem Leben?!
Eines Vormittags ging ich nichtsahnend durch die Klagenfurter City Arkaden, als ich mich von einer DVD-Box magisch angezogen gefühlt habe: „TORCHWOOD“ Staffel 1-3 in einer Box zum Hammerpreis. Ich konnte nicht anders und musste zuschlagen.

Ca. 2 Wochen und 31 Folgen später bin ich nun durch und total baff. Eine der besten Serien die ich je gesehen habe! Spannend von der ersten Folge bis zum Grande Finale. Sowas hab ich noch nicht gesehen. Da können sich die typischen Ami-Shows wie CSI, Desperate Housewives oder der ganze andere Schund mit eingezogenem Schwanz in die Ecke verkriechen.
Cool, sexy und düster mit vielen emotionalen Höhen und Tiefen. Der perfekte Mix!😉

Einziger Nachteil: Wer mit der britischen Kultserie „Doctor Who“ nicht vertraut ist, könnte ein paar Schwierigketen mit Torchwood haben. Erstens, weil „Torchwood“ ein Spinn-Off von „Doctor Who“ ist (und ebenso auch ein Anagramm davon) und manchmal ein paar Referenzen zu den Abenteuern des ‚Doctors‘ gezogen werden, und zweitens weil „Torchwood“ genauso eine britische Produktion ist, das heißt, Story und Tiefsinn stehen vor mega-hyper-teuren Special Effects.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Review ‚Iron Man 2‘

Jeder will ein Stück vom Iron Man. Das Militär sieht im High-Tech Anzug eine neue Waffe, die Medien reßen sich um Erfinder und Milliadär-Playboy mit Hang zum Narzissmus, Tony Stark und ein mysteriöser Russe will Rache.

Kurz zum Inhalt:

Tony Stark (Robert Downey jr.) hat am Ende des ersten Teil seine Identität als „Iron Man“ preisgegeben und schon bekommt er Probleme: Das Militär will seinen Anzug konfiszieren, da sie darin neue strategische Möglichkeiten in der Kriegsführung sehen. Eine damit ausgestattete Armee könnte alles platt machen. Aber Tony hält nichts davon und vermittelt chramant wie eh und jeh, dass sie sich ihre Idee sonst wohin stecken können.

Tony übergibt seiner treuen Assistentin Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) die Leitung seiner Firma, da er durch den Mini-Reaktor in seiner Brust gravierende gesundheitliche Probleme bekommt und damit rechnet, bald abzutreten.
Tony’s Rivale Justin Hammer (Sam Rockwell) wittert damit die Gelegenheit, Marktführer in der Waffenproduktion zu werden und verpflichtet den rachsüchtigen Russen Ivan Vanko (Mickey Rourke), ein paar Iron-Man-ähnliche-Anzüge zu bauen. Vanko hat aber ganz andere Pläne: er will sich an Tony rächen – und ganz speziell seinem Vater Howard und dessen Waffenhandel – für den Tod seiner Famile verantwortlch macht. In Monaco kommt es zum ersten aufeinandertreffen wobei Vanko alias Whiplash den Kürzeren zieht.
Während sich bei Stark eine neue Assistentin namens Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) einschleicht nutzt sein bester Freund Rhodey (Don Cheadle) die Gelegenheit, einem völlig betrunkenen Tony, einen seiner Anzug-Prototypen zu klauen und dem Militär zu übergeben.

Tony bekommt Besuch von S.H.I.E.L.D.-Leiter Nick Fury (Samuel L. Jackson), der ihm geheime Aufzeichnungen seines Vaters Howard übergibt. Damit schafft es Tony ein neues Element zu erschaffen, mit dem er seinen Mini-Brust-Reaktor antreiben kann und er nicht mehr durch eine Palladium-Vergiftung sterben muss.

Auf der alljährlichen Stark-Expo führt Justin Hammer seine neuesten Vanko-Kreationen vor. Ein paar Dutzend Kampf-Drohnen füllen die Bühne. Auch Rhodey führt seinen gestohlenen, mit Hammer-Technologie verfeinerten Anzug vor, als sich endlich Iron Man dazugesellt. Vanko nützt die Gelegenheit und aktiviert die Drohnen – und auch Rhodey’s Anzug – die allesamt auf Iron Man losgehen – The Final Battle begins.

Natasha Romanoff gelingt es, die Fernsteuerung für Rhodey’s Anzug auszuschalten, damit er Iron Man zur Seite stehen kann. Zusammen vernichten sie alle Drohnen und stellen sich Ivan Vanko, der sich seinen eigenen Anzug gebastelt hat. Natürlich besiegen sie ihn und Iron Man/Tony Stark bekommt endlich sein Mädchen aka. Pepper Potts. Ende.

Meiner Meinung nach eine sehr gelungene Fortsetzung mit etwas persönlicherem Unterton. Mickey Rourke war Megacool als Bösewicht Whiplash! Auch der sprücheklopfende Tony Stark war eine reine Freude. Der Spaßfaktor ist wieder einmal nicht zu kurz gekommen und gerade das, macht den Charme der Iron Man Filme aus. Kurzweilig und amüsant – das erwartet man von so einem Film und genau das bekommt man auch!🙂
Ich vergebe 8/10 Punkten.
Was mir nicht gefallen hat: Don Cheadle’s Rhodey. Ich fand ihn einfach einen hinterlistigen, verräterischen Bastard, der seinen Besten Freund bestiehlt und sich somit gegen ihn wendet.

David Tennant for Prime Minister

Britische Film Fans möchten David Tennant’s 10. Regeneration des Doctors aus der Kultserie ‚Doctor Who‘ als nächsten Premier Minister sehen und weist somit Obi-Wan Kenobi und James Bond auf die Plätze.

Lovefilm befragte über 2000 Mitglieder, wer die besten Eigenschaften besitzt, um das Land zu regieren. Tennant’s Doctor lag mit 31% an der Spitze, während Judi Dench’s Charakter M aus James Bond mit 25% Platz 2 erreichte. Alec Guiness‘ Obi-Wan Kenobi wurde mit 11% auf den 3. Platz gevotet.

Hie die Liste der Top 10 Kandidaten:

The Doctor (David Tennant) in Doctor Who – 31%
M (Judi Dench) in the James Bond series – 25%
Obi-Wan Kenobi – Alec Guinness in Star Wars Episode IV: A New Hope – 11%
Blackadder (Rowan Atkinson) in Blackadder – 9%
David (Hugh Grant) in Love Actually – 6%
Brian Clough (Michael Sheen) in The Damned United – 5%
Patsy Stone (Joanna Lumley) in Absolutely Fabulous – 4%
Mary Poppins (Julie Andrews) in Mary Poppins – 3%
James Bond (Pierce Brosnan) in the James Bond Series – 2%
Nanny McPhee (Emma Thompson) in Nanny McPhee – 1%

Helen Cowley, Editor bei Lovefilm, kommentierte das Ergebin so:“ David Tennant als „Der Doctor“ würde eine gute Figut beim Regieren des Landes abgeben – wer weiß, was sein Schallschraubendreher alles machen kann!“

Tennant's "Doctor" (rechts) als Premier Minister? Nun ja, mit außerirdischen kennt er sich schon mal prächtig aus😄

Quelle

Bear Grylls‘ ‚Worst Case Scenario‘

Bear Grylls, oder die coolste Sau des Planeten

‚Man vs. Wild‘-Überlebenskünstler und Allesfresser Bear Grylls ist mit neuer Sendung auf dem Discovery Channel zu sehen:
Diesmal geht es nicht darum, in der Wildnis zu überleben, sondern um das Meistern gefährlicher Extremsituation wie z.B aus einem brennenden Gebäude zu fliehen oder aus einem fahrenden Auto zu springen. Der 35-jährige Ex-Soldat zeigt uns, wie wir uns aus auch solchen Situationen, die im alltäglichen Leben (lol) auftreten könnten, retten können.
Es gibt nichts, was Bear nicht kann!😀

I love you, Bear!
Ich werde niemals vergessen, wie du dir auf hoher See einen selbst  Einlauf aus Brackwasser mit Vogelscheisse verpasst hast! EPIC.😄 (*würg*)

Lady Gaga vergisst Klamotten

Hach Lady Gaga, bleib immer so wie du bist!😀

Am Rande bemerkt: Wie kann man in solchen Schuhen überhaupt gehen?? Ich glaube, ich könnte nicht mal stehen darin😄

Quelle

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.